translated by Christine Goyette
Wortliste auf Deutsch
Das ist der Text des Heftchens, das den Denkstäbchen beilag. Manches wird nicht zutreffen, falls Du die Stäbchen selbst zu Hause machst. Wenn Du keine Stäbchen hast, kannst Du auch etwas anderes verwenden: leere Würfel, Karten, Poker-Spielmarken – also etwas, worauf man schreiben kann and das man zufallsmäßig auswählen kann. Unten auf der Hauptseite für die Denkstäbchen gibt es Links für verschiedene Wortlisten.

DENKSTÄBCHEN

Sandra Dodd’s Gedankenmanipulation

*Eine Einführung ins Lernen durch Spielen*

Eine der schlimmsten Hinterlassenschaften der Schule ist es, dass Absolventen gelernt haben, Mathematik komplett von Geschichte zu trennen und Musik von Wissenschaft. Selbst wenn wir von Zeit zu Zeit eine Brücke schlagen können (römische Zahlen oder die Physik wie eine Violinensaite funktioniert), MÜSSEN wir dies nicht tun, wenn wir nicht wollen, weil wir bereits alle Tests bestanden und einen Abschluss haben.

Die Herausforderung von Unschooling ist es, zu kombinieren und wieder neu zu kombinieren und und alles sich gegenseitig befruchten zu lassen. Allerdings wenn der Geist eines Menschen strikt organisiert ist, kann das ausgesprochen schwer sein.

Dies ist ein Spiel, um Deinen Geist ein wenig durcheinanderzuwirbeln.

Basierend auf der Theorie, dass wenn erst einmal eine Verbindung in Deinem Gehirn entstanden ist, diese immer wieder für zukünftige Abkürzung bleibt, dann kann das Durcheinanderbringen Deines Geistes eine gute Sache sein. Wenn Du Autobahnen und große Alleen hast, werden diese immer noch da sein, auch wenn Du eine Menge kleiner Straßen und Pfade hinzufügt. Aber die ebenerdige Analogie ist nicht hinreichend: Du kannst auch aufsteigen oder hinunter gehen, in die Vergangenheit und in die Zukunft reisen.

Grundlegende Anwendung der Denkstäbchen

Wähle zwei Stäbchen.
Wirf sie auf dem Boden.
Sprecht darüber.

Komm auf Ideen, wie diese zwei Dinge verbunden sind oder welches andere Thema eine Verbindung hat. Einmal bei einer Konferenz habe ich Wasser und Beerdigungsrituale geworfen und die Leute kamen auf Assoziationen wie dem Ganges in Indien, Vorschriften bezüglich der Tiefe von Beerdigungen und Grundwasserspiegel unb überirdischen Gräbern in New Orleans. Innerhalb von ein paar Tagen hatten andere eine Zoroastrianische Region im Iran hinzugefügt, welche große unterirdische Konstrukte hat, um Wasser in die Wüste zu leiten, welche von Menschen gebaut wurde, die ihre Toten auf einer Plattform in der Luft beerdigen, sowie den Marinebrauch der Seebestatting.

Wenn Kinder mitspielen und Du erklären musst, was einige dieser abstrakten Konzepte bedeuten, ist es ein Moment der Wahrheit für das Elternteil und ein Horizont und Wortschatz erweiternder Moment für das Kind.

Während Du Dein Gehirn nach Verbindungen zwischen „Schuhe“ und „Japan“ suchen lässt, könntest Du bei dem Ausziehen der Schuhe beim Betreten eines japanischen Hauses landen. Nicht schlecht! Aber das nächste mal, wenn du die Stäbchen wirfst, benutze nicht dieselbe Antwort erneut. Was gibt es noch? Warum tun sie das? Wo sind Tatami Matratzen gebräuchlich und warum? Welche Gebräuche folgen Sportarten von einem Land zum anderen? Welche Realitäten von Schuh- (und Socken-) Produktion folgen aus diesen Bräuchen? Wenn Deine Kinder alles darüber wissen, warum wissen Sie es? Wenn nicht, hast Du irgendwelche Fotos von japanischen Häusern in Deinem Haus? Sich zu erinnern, wo diese sind, ist ein Herausforderung Deiner Ressourcen -welche Bücher, Zeitschriften oder andere Quellen hast Du zur Hand? Es kann sich in eine große Forschungsreise entwickeln, vielleicht nicht in dem Moment, aber irgendwann am nächsten Tag oder in der nächsten Woche oder im nächsten Jahr oder in Deinem Leben.

Variationen:

– Lass ein Ideenkonzept, eine Sache, eine Ort oder eine Person „es“ sein (entweder einer der Stäbchen oder irgendwas anderes aus Deinem Leben) und ziehe ein Stäbchen nach dem anderen und verbinde diese damit.

– Verwende drei Stäbchen auf einmal.

– Verwende ein Stäbchen und singe Lieder über das Thema.

Wie man gewinnt

Wenn Du zwei Stäbchen wirfst und Dir fällt nichts ein, wirf einfach noch zwei. Es gibt kein Punkte zählen und der größte Sieg, den Du haben kannst, ist dass das Spiel nicht aufhört, sondern dass die Fragen in Deinem Hinterkopf bleiben und immer weiter nach „Antworten“ (Verbindungen) suchen. Denken ist gewinnen.

Das Ablehnen von Themen

Wenn eine der Stäbchen etwas aufwirft, das verstörend oder schwierig für Deine Familie zu diskutieren ist, wirf das Stäbchen weg. Kein Problem. Brich es entzwei und wirf es in dramatischer Geste in den Ofen, wenn Du willst. Vergrab es im Garten. Wirf es in den Straßenmüll. Schmeiß es auf den Kompost und warte wie lange es dauert, bis es nicht mehr erkennbar ist. Denk Dir andere Möglichkeiten aus, wie Du Dich feierlich von dem Stäbchen trennst, dass etwas traumatisches für Dich darstellt.

Wie man verliert

Mach daraus keine Drucksituation, vor allem nicht für junge Leute. Wenn irgendjemand keinen Spaß hat, ist das Spiel zu Ende (Du kannst aber gern alleine spielen).

Mathematik

Als ich in der zweiten Klasse war, hatte jeder von uns 20 „Eis am Stiel“ Stäbchen (o.k., eigentlich Bastelstäbchen, aber so wurden sie in der damaligen Zeit nicht genannt und ja, ich weiß, „Eis am Stiel“ ist ein Markenname, aber wir sprechen hier ja nicht über Eisspezialitäten, sondern über Stäbchen in meinen Schreibtisch im Jahr 1960). Das waren damals unsere "Mathe Manipulierer" (ein Begriff der wahrscheinlich damals noch gar nicht erfunden war). Ich habe schöne Erinnerung an diese Stäbchen und die Spiele, die wir damit gespielt haben.

Diese Stäbchen zu zählen, wäre ein Spaß für jüngere Kinder.

Es gibt Knobelaufgaben, bei denen man mit Streichhölzern bestimmte Formen legen und umlegen soll. Wahrscheinlich hast Du Bücher mit solchen Knobelaufgaben zu Hause, aber vielleicht kannst Du sie nicht gleich finden. Später, wenn Du sie dann doch findest, wäre das eine willkomme Gelegenheit, die Stäbchen wieder zu verwenden.

Ebenso kannst Du mit Multiplikation, Division, Brüchen, Verhältnissen, Mustern experimentieren - alle möglichen Ideen können mit einem seltsamen Set aus farbigen Stäbchen erforscht werden (damit oder mit M&Ms, aber jetzt hast halt Stäbchen und vielleicht hast Du grad keine M&Ms).

Lesen

Die Stäbchen können als Lernkarten verwendet werden (Flash Cards). Als Übungen zur allerersten "Lesebereitschaft" könnten jüngere Kinder die Stäbchen mit der Schrift nach oben aneinanderreihen, nach langen und kurzen Wörtern sortieren oder nach Begriffen mit einem oder zwei Wörtern. Wie wär's mit einer alphabetischen Gruppierung? Dreh einige Stäbchen um und sortiere das neue Wort alphabetisch am richtigen Platz ein. Einige Buchstaben werden nicht auftauchen. Vielleicht wenn Du mehr Stäbchen anfertigen möchtest, wäre das eine gute Basis für andere Worte. Beginnen zu viele Worte mit C oder P und keiner mit N oder U? Das könnte Dich dazu verleiten, in einem Wörterbuch nachzuschauen oder eine Weile Galgenmännchen zu spielen, um mit der Erinnerung zu spielen, welche Buchstaben häufiger sind als andere.

Handschrift und wirkliches Schreiben

Falls Du während des Spiels denkst “Meine Druckschrift ist besser als die von ihr“ , könntest Du Dich inspiriert fühlen, eine Druckbuchstaben-Demonstrations-Runde oder -Wettbewerb bei Dir zu Hause zu veranstalten. Vielleicht kannst Du wirklich besser schreiben! Als ich probiert habe, das Wort „Automobilentwicklung" auf ein einzelnes Stäbchen zu packen, kam mir in den Sinn, dass ich vielleicht der erste Mensch auf diesem Planeten bin, der so etwas getan hat. Was hast Du und Deine Kinder getan, das niemand vorher gemacht hat? VIELE Dinge - halte Deine Augen offen für diese.

Leute haben ständig "erste Male". Sogar ganz kleine Kinder benutzen Kombinationen von Worten, die noch nie jemals benutzt wurden. Du wirst Ideen haben, während Du dieses Spiel spielst, die noch nie vorher ausgedrückt worden sind. Neue Kombinationen von Ideen und Worten sind die Essenz des Schreibens: Achte auf originelle Wortketten in Deinem Wohnumfeld.

Wissenschaft, Geographie, Ingenieurwesen, Handel, Ökologie

„Du weißt nicht, wo überall dieses Stäbchen gewesen ist“. Sie wurden mir nach Albuquerque zugeschickt von der Oriental Trading Company in Nebraska*. Auf der Verpackung steht: "Made in China". Aus welchem Holz sind sie? Wie wurden sie zugeschnitten? Wurden sie aus dünnen Holzlagen herausgestanzt? Aus einem Block mit runden Enden herausgeschnitten? Ich weiß es wirklich nicht, aber es macht Spaß die Stäbchen zu untersuchen und dann zu raten. Manchmal hat eines der Stäbchen eine Art Knoten oder es ist gebogen, dort wo das Holz hart war und es hat sich verschoben während es herausgeschnitten oder poliert wurde. Wie wurden sie gebeizt? Ich weiß es nicht, aber Sie wurden gebeizt. Und irgendwie wurden sie sortiert und verpackt - irgendwo in China gibt es eine große Maschine, vermute ich, für das Sortieren, das Stapeln, das Verpacken und das versandfertig machen von farbigen Eisstielen. Dann müssen sie noch verschifft werden - mit dem Boot, dem Zug und dem Lkw, kein Zweifel. Diese Stäbchen sind irgendwo gewesen und sind irgendetwas gewesen und nun sind sie etwas und an einem anderen Ort... Was wird später mit ihnen passieren? Hast Du bereits einen in den Kompost geworfen?

* Einige spätere Paare von Stäbchen sind nicht durch Nebraska gekommen, aber die ernsthaften Überlegungen zum Herstellungsweg bleiben.
Und einige der Stäbchen sind bemalt worden, als weniger Beitz-Farben erhältlich waren.

Danke für Dein Interesse an diesen Ideen!

Kommentare über diese Denkstäbchen und Ideen sind sehr willkommen. Schreibe bitte dem Autor/Erschaffer Sandra Dodd, 2905 Tahiti Ct. NE, Albuquerque NM 87112, oder per E-Mail an Sandra@SandraDodd.com

Für mehr Informationen zum Unschooling, geht zu http://sandradodd.com

Für mehr Verbindungen http://thinkingsticks.blogspot.com


Wortliste auf Deutsch Unschooling articles in German